Ansichtssendungen

Zuhause Instrumente ausprobieren?

Sie möchten Blockflöten von FEHR näher kennenlernen, finden aber keinen zertifizierten FEHR-Fachhändler in Ihrer Nähe?
Kein Problem. Wir helfen Ihnen gerne dabei eine unverbindliche Ansichtssendung zu organsieren.

 

Landschaftsbanner Himmel

 

Natürlich dürfen Sie die Instrumente im Rahmen der Testzusendung auch anspielen. Das ist bei FEHR selbstverständlich. Sollten Sie in einem Ensemble oder Blockflötenorchester spielen, macht es Sinn die Instrumente in dem Umfeld zu testen, in dem Sie sie zukünftig einsetzen wollen.
Sie haben noch Unterricht? Lassen Sie die Kompetenz und Erfahrung Ihres Lehrer / Ihrer Lehrerin in die Entscheidung einfließen.

Wählen Sie den Zeitpunkt der Testsendung mit Bedacht aus. In der Regel können Sie die Instrumente für 10 Tage in aller Ruhe im gewohnten Umfeld ausprobieren und sich fehr-lieben.  

 

Landschaft mitte

Die persönliche Kundenbetreuung beginnt bei FEHR schon lange bevor die Instrumente bei Ihnen eintreffen.
Wenn Sie wünschen, dass wir auch Instrumente in die Sendung legen, von denen wir denken, dass sie zu Ihnen passen könnten, dann erzählen Sie uns bitte etwas zu den folgenden Punkten.

  • Wie lange spielen Sie schon Blockflöte?
  • In welchem Umfeld spielen Sie? Alleine oder im Ensemble?
  • Gibt es Modellreihen oder Holzarten die Sie bevorzugen?
  • Haben Sie schon Instrumente und wie soll die neue Blockflöte eingesetzt werden? 
  • Welchen Preisrahmen haben Sie sich gesetzt?
  • Gibt es einen zeitlichen Rahmen, bis wann Sie das Instrument benötigen?

 

Landschaft unten

 

Wenn uns diese Informationen vorliegen, werden wir Ihnen entweder über einen Fachhändler oder direkt eine Sendung zukommen lassen.
Bevor die Instrumente versendet werden, erhalten Sie per eMail eine Bestätigung überd den Umfang der Sendung und die genauen Konditionen. Passt alles für Sie, bestätigen Sie uns das einfach per eMail.

Die Sendung geht unverzüglich auf die Reise und nach wenigen Tagen können Sie genussvoll auspacken, entdecken und in Klangwelten schwelgen.
Einen Wunsch hätten wir: Sollten Sie Ringe tragen, bitten wir Sie diese während der Tests abzulegen, da sonst die Oberflächen der Instrumente beschädigt werden können.

Sollten während der Testphase Fragen entstehenden beantworten wir diese sehr gerne. Egal, ob die Sendung von uns, oder einem Vertriebspartner geschickt wurde.

Ihr FEHR-Blockflötenbau Team